Das Autocross- und Karambolage-Rennen des  Plaidter Vereins ACF. War ein großer Erfolg

Der Plaidter Verein ACF (Autocross-Freunde Plaidt) kann auf eine sehr gelungene Großveranstaltung zurück blicken. Sascha Schulz und Sascha Bersch haben gemeinsam mit 45 weiteren Mitgliedern seit Monaten dieses Event geplant.

180 Fahrer haben an diesem Tunier teilgenommen. Autocross-Campion wurde im Super Finale der Fahrer Manuel Mazzoco aus Luxemburg. Sein Landsmann Patrick Graf landete hinter ihm. Sascha Scheer wurde bester Deutscher und erkämpfte sich den dritten Platz. Einen guten fünften Platz erreichte Klaus Gräfen aus Koblenz. Beim Karambolage-Rennen kämpfte sich Michael Schneider aus dem Rhein-Lahn Kreis an die Spitze.

Im Fahrerlager wurde fleißig geschraubt, gehämmert und ausgebeult und anschließend wurde im Discozelt kräftig abgefeiert.

Wir das Pellenz-Radio-Team bedanken uns recht herzlich dafür dass wir dabei sein durften und hoffen auf weitere Veranstaltungen.

 

 

Bilder hier….

 

Interessante Entdeckung in Andernach - Römisches Bad am Dom

Der stellvertretende Leiter des Amtes für archäologischeDenkmalpflege, Dr. Dr. Axel von

Berg hat zusammen mit seinem Team einen bedeutenden Fund an der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Andernach gemacht. Es handelt sich hierbei um ein römisches Bad. Die Bauweise lässt sogar vermuten, dass es sich evtl. um eine ganze Badeanlage handelt.

Mit dem Fund von Münz- und Keramikscherben kann man auch das alter genau festlegen.

Fest steht, dass der Bau aus dem 4. Jahrhundert stammt.

 

 

Seite zurück                         zurück zu News